I can’t get no…

…disinfection!

Ich wiederhole mich ungerne, noch ungerner zitiere ich mich. Aber diesmal hat es eher was von Déjà-vu, und deshalb hier die Vorgeschichte aus unserem Japan-Blog:

http://gunda-und-thomas-in-japan.typepad.com/japan/2004/11/umzug.html

Darin habe ich beschrieben, wie ich Probleme damit hatte, Desinfektionsmittel zu kaufen. Hier angekommen, wollte ich unsere Wohnung zuerst mal richtig sauber machen. – Mit Sagrotan-Putzmittel. Ich hatte sogar schon rausgefunden, dass die Firma außerhalb von Deutschland “Dettol” heißt. Also hätte ich mich gar nicht umstellen müssen. Nur, wo krieg ich das Zeug jetzt? Drogeriemärkte gibt es in Zürich nicht. In den Drogerie-Abteilungen der Supermärkte habe ich nichts von Dettol gefunden. Also habe ich tatsächlich eine dieser eigenartigen Drogerien (= quasi Apotheken ohne Medikamente) betreten und vorsichtig nach Dettol Allzweckreiniger gefragt. Die Dame hinter der Theke war gleich sehr hilfsbereit und auch ein bischen aufgebracht, hat mir aber versichert, sie könnte mir den ganz bestimmt bestellen. Etwas geschockt habe ich mich bedankt und NICHT bestellt. – Ich bestelle doch kein Putzmittel!

Um das klarzustellen: Ich bin keine Desinfektionsfanatikerin. Ich mache gerne eine neue Wohnung erstmal gründlich sauber (damit nur unser Dreck darin ist) und dann ab und zu mal zwischendurch. Für die Allergieprävention unserer Kinder ist da immernoch genug Dreck übrig. ;-)

Da frage ich mich jetzt natürlich: Ist das meine persönliche Macke? Oder eine typisch deutsche? Andererseits verkauft sich das Zeug ja wohl auch ganz gut…

Naja, jedenfalls nutze ich dann jetzt meine Ausflüge zu dm, um meinem Hausfrauenhobby zu frönen. :-D

2 thoughts on “I can’t get no…”

Leave a Reply